Filmkritik: Cherry 2000

Regie: Steve De Jarnatt
Drehbuch: Lloyd Fonvielle, Michael Almereyda
Schauspieler: Melanie Griffith, David Andrews, Tim Thomerson, Pamela Gidley, Lawrence Fishburne, Brion James
Musik: Basil Poledouris
Kamera: Jacques Haitkin
Land: USA
Budget: 10 Mio. $
Start: 17.11.1988

Stellen Sie sich vor, Sie wären der Chef eines Hollywoodstudios und säßen in Ihrem schönen Büro mit Blick auf den Sunset Boulevard. Plötzlich steht ein Produzent mit seinem Drehbuchautor vor Ihnen und präsentiert seine Idee für einen neuen Film, den Sie finanzieren sollen. Filmkritik: Cherry 2000 weiterlesen

Filmkritik: Der letzte Kampf

Regie: Luc Besson
Drehbuch: Luc Besson, Pierre Jolivet
Schauspieler: Pierre Jolivet, Jean Bouise, Fritz Wepper, Jean Reno, Maurice Lamy
Musik: Éric Serra
Kamera: Carlo Varini
Land: F
Budget: 3,5 Mio. FF
Start: 06.04.1983

Dieser völlig in Schwarzweiß gedrehte Streifen ist der erste abendfüllende Spielfilm von Luc Besson mit der ersten tragenden Rolle für Jean Reno. Wer jetzt aufgrund des Regisseurs und des Titels auf einen aufregenden Actionfilm hofft, der hat sich leider getäuscht. Der in einer postapokalyptischen Zukunft spielende Film wirkt, als hätte der Regisseur »Mad Max« und »Die Klapperschlange« vermischt und mit dem Stil von Andrei Tarkowski auf die Leinwand gebracht. Geredet werden in dem Film ganze zwei Sätze.
Ein namenloser Mann (Jolivet) lebt in einem von Wüste umgebenen Hochhaus. Auf einem nahen Schrottplatz stiehlt er eine Autobatterie und wird von den dort lebenden Plünderern und ihrem Chef (Wepper) verfolgt. Mit einem selbstgebauten Fluggerät flieht er in eine Stadt, wo er an den Brutalen (Reno) gerät, von ihm verletzt und von dem Doktor (Bouise) gesundgepflegt wird. Filmkritik: Der letzte Kampf weiterlesen