Archiv für den Monat: März 2017

Filmkritik: Orion-3000 – Raumfahrt des Grauens

Regie: Antonio Margheriti
Drehbuch: Ivan Reiner, Renato Moretti
Schauspieler: Giacomo Rossi Stuart, Ombretta Colli, Enzo Fiermonte, Halina Zalewska
Musik: Angelo Francesco Lavagnino
Kamera: Riccardo Pallottini
Land: I
Start: 29.7.1966

Nicht erst nach »Star Wars« begannen die italienischen Filmschmieden auf der Science-Fiction-Welle zu reiten und haufenweise billige Machwerke auf den Markt zu schleudern, sondern schon im Raumfahrt-Boom der Sechziger. Regisseur Antonio Margheriti wurde wegen seiner Leidenschaft für Spezialeffekte gern für solche Auftragsproduktionen engagiert und inszenierte während seiner Laufbahn erstklassige Trash-Ikonen wie »Gemini 13 – Todesstrahlen auf Kap Canaveral«, »Satan der Rache«, »Piranhas II – Die Rache der Killerfische« und eben auch »Orion 3000 – Raumfahrt des Grauens«. Filmkritik: Orion-3000 – Raumfahrt des Grauens weiterlesen

Filmkritik: Lockout

Regie: James Mather, Stephen St. Leger
Drehbuch: James Mather, Stephen St. Leger, Luc Besson
Schauspieler: Guy Pearce, Maggie Grace, Vincent Regan, Peter Stormare, Jacky Ideo
Musik: Alexandre Azaria
Kamera: James Mather
Land: USA, F
Budget: 20 Mio. $
Start: 13.4.2012

Die Handlung erinnert an eine Mischung aus »Stirb langsam« und »Die Klapperschlange« – und das alles im Weltraum. Präsidententochter Emilie (Grace) ist auf der Gefängnisraumstation MS-1, als dort ein Aufstand losbricht. Einzelkämpfer Snow (Pearce), dem eine Haftstrafe droht, soll in die Station eindringen und sie befreien. Filmkritik: Lockout weiterlesen

Filmkritik: The last Starfighter

Regie: Nick Castle
Drehbuch: Jonathan R. Betuel
Schauspieler: Lance Guest, Robert Preston
Musik: Craig Safan
Kamera: King Baggot
Land: USA
Budget: 15 Mio. $
Start: 13.07.1984 (USA)

»The Last Starfighter« gehört zu den Filmen, die man zunächst als harmlos und irrelevant abtut und denkt, man habe sie schnell wieder vergessen, obwohl man sich gut amüsiert hat. Beim späteren Nachdenken fallen einem aber doch einige Dinge ein, die wirklich gut gemacht waren. Filmkritik: The last Starfighter weiterlesen

Filmkritik: Moontrap

Regie: Robert Dyke
Drehbuch: Tex Ragsdale
Schauspieler: Walter Koenig, Bruce Campbell, Leigh Lombardi
Musik: Joseph LoDuca
Land: USA
Start: 28.4.1989

Moontrap ist ein Science-Fiction-Film, der Ende der Achtziger ursprünglich als Direct-to-Video-Produktion geplant war, in Europa aber auch in den Kinos lief und heute in Fan-Kreisen Kultfilmstatus besitzt. Ich kannte den Film noch von damals, aber eine neue Blu-Ray-Veröffentlichung mit HD Remaster ließ mich im Laden zugreifen und gestern schaute ich mir den Streifen nochmal an. Filmkritik: Moontrap weiterlesen